Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Pflegebetten

Unter einem Pflegebett versteht man ein elektrisch in Höhe und Lagerung (Rücken und Knie) verstellbares Bett.

Der Einsatz eines solchen Bettes kann die Pflege vor Ort erheblich vereinfachen, da sich das Bett auf „Arbeitshöhe“ elektrisch verfahren lässt.

Ausgestattet mit Seitengittern als Schutz gegen das Herausfallen und einem Aufrichter (Galgen) ermöglicht es dem Patienten seine Liegeposition seinen Bedürfnissen nach einzustellen.

Trotz einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle diverser Hersteller haben alle eines gemeinsam – Die Pflegebetten, die heute zum Einsatz kommen haben zwar primär einen funktionalen Schwerpunkt, sind aber durchaus auch wohnlich gestaltet.


Mobilitätshilfen
  • Hermann-Fortmann-Str. 23
  • 28719 Bremen
  • Mo. - Do.: 9:00 - 17:00 Uhr
  • Fr.: 9:00 - 16:00 Uhr
Zum Seitenanfang